Permanent Make-up — Site
 
 
Aktuell

Kontaktformular in Bearbeitung 

Aufgrund Serverproblemen wird das Kontaktformular derzeit überarbeitet. Während dieser Zeit ist eine Kontaktaufnahme ausschließlich telefonisch unter Tel.: 0821/6070700 möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Produkte
environ glomineral
 
maria galland  qms logo binella
Kundeninformation

Kontaktformular in Bearbeitung (Erforderlich)

Aufgrund Serverproblemen wird das Kontaktformular derzeit überarbeitet. Während dieser Zeit ist eine Kontaktaufnahme ausschließlich telefonisch unter Tel.: 0821/6070700 möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 

Permanent Make-up

 Permanent Make up

Langjährige Erfahrung und Kompetenz

Bei Systemkosmetik Hautnah findet sich mittlerweile Kompetenz aus 20 Jahren Erfahrung im Bereich Permanent Make-up. Manuela Nestmeier war im Raum Augsburg eine der ersten Kosmetikerinnen, die diese Technik erlernte und anwandte.

 

Unverbindliche Beratung

Gerne beraten wir Sie kostenfrei und unverbindlich.
Dabei werden mit einem speziellen Farbstift die idealen Konturen vorgezeichnet die durch exaktes Vermessen Ihres Gesichtes ermittelt wurden. Dadurch ist es möglich, vor dem endgültigen Permanent Make-up Feinabstimmungen vorzunehmen.

 

Wie funktioniert Permanent Make-up?

Beim Permanent Make-up werden die Konturen und Schattierungen mit winzigen, mikroskopisch feinen Nadelstichen, die nur flach bis zur Körnerschicht Farbpigmente implantieren, farbig gezeichnet.

 

Risikofrei und bewährt

Permanent Make-up ist die erste und heute immer noch einzige, anerkannte Methode im Dauer-Make-up-Bereich, bei der weder Komplikationen auftreten können noch die Haut Irritationen zeigt. Daher ist Permanent Make-up mit Tätowierungen in keinster Weise zu vergleichen.

 

Farben ohne Nebenwirkungen

Beim Permanent Make-up werden nur anorganische Farben mineralischen Ursprungs aus eigener Herstellung verwendet.

Diese im Labor hergestellten mineralischen Farbpigmente haben bis zum heutigen Tage weltweit keinerlei Nebenwirkungen gezeigt.

Alle erhältlichen Farbpigmente wurden vor ihrer zulassung von einer gesetzlich anerkannten Gesellschaft für Werkstoffprüfung genauestens analysiert, untersucht und eingestuft.

 

Preise